Kino

Das historische Kino mit Herz

Lichtspiele

Restaurierung

…über einen großen Artikel im Stader Tageblatt wurden insbesondere die Gäste der um liegenden Region eingeladen, sich die ausgedienten Kinosessel und somit ein kleines Stück Harsefelder Ortsgeschichte nach Hause zu holen.

Die überwältigenden 467 Anfragen toppte lediglich ein Anruf aus Rosengarten: Das Freiluftmuseum am Kiekeberg meldete Interesse, die vollständige Kino-Einrichtung – u.a. Sitzreihen, Tische, Wandbespannung – sowie Leinwand und Projektionstechnik für seine Besucher auszustellen.

Originale Zeitdokumente wie Abspielverträge und
Filmabrechnungen der letzten 90 Jahre sollten die Ausstellung komplettieren.

Im mittlerweile leeren Saal der Lichtspiele begannen nun die Restaurierungsarbeiten. Jedes einzelne Teil des neuen Interieurs wurde dabei exklusiv für die Harsefelder Lichtspiele maßgefertigt – angefangen bei den originalgetreuen Sitzreihen aus Norwegen, über die individuell geschreinerten Echtholz-Tische, die textile Wandbespannung, bis hin zum goldfarbenen Vorhang.

Die historischen Säulen und Türfassungen des Saals wurden in mühevoller Handarbeit aufgearbeitet, um die antiken Bauteile in neuem Glanz erstrahlen zu lassen.

Dabei hielten 90 Jahre Kinogeschichte natürlich
zahlreiche Überraschungen bereit. So fand sich hinter der Leinwand ein Messing-Kronleuchter, der schätzungsweise 80 Jahre unbemerkt hinter den Kulissen lag und seither das Bühnenzimmer neben der Leinwand schmückt.
Wo der Leuchter früher einmal hing, bleibt ein Rätsel.

Man könnte noch etliche Anekdoten erzählen, denn die Restaurierung, die Sie gerade in 30 Sekunden nachgelesen haben, beanspruchte in Wirklichkeit einen Zeitraum von stolzen 6,5 Monaten.
Das unterstreicht, mit welcher Hingabe dieser zauberhafte Ort gleichermaßen erhalten, gepflegt und weiterentwickelt wird.

Nach einer schier nicht enden wollenden Zeit der pandemiebedingten Schließung öffnete sich am 1. Juli 2021 der goldene Vorhang erstmals wieder für Besucher – „Film ab!“ für den neuen alten Saal der Harsefelder Lichtspiele.

Copyright Ralf Lüchau
Copyright Ralf Lüchau
Copyright Ralf Lüchau

Kinoprogramm

Hier finden Sie das aktuelle Kinoprogramm und haben die Möglichkeit zur Online-Reservierung und Online-Kartenverkauf.

Kinospecials

Kino und Genuss. Entdecken Sie unsere kulinarischen Angebote gepaart mit einem Kinobesuch.

Kino mieten

Ob Firmenevent, Kindergeburtstag oder eine private Party: mieten Sie unser Kino für Ihr Event.

Übersicht

Info

Das Highlight unseres Hauses sind die Harsefelder Lichtspiele – ein historisches Kino mit modernster Technik und preisgekrönter Filmauswahl. Ob ein romantischer Abend zu Zweit, ein Ausflug in die Kinogeschichte mit Freunden oder Ihr Event im Kino, erleben Sie die historische Kulisse dieses außergewöhnlichen Kinos in all seinen Facetten.

Preise

Abendfilm
Bei Filmen mit Überlänge können Preisänderungen möglich sein.
9,00 €
Kindervorstellung Erwachsene 9,00€
Kinder 7,00€

Ausstattung

  • preisgekröntes Filmprogramm
  • tägliche Vorstellungen
  • Platz für 120 Personen
  • 4k-Bildtechnik
  • Dolby digital 7.1
  • Bedienung direkt an Ihrem Kinoplatz
  • spezielle Kino-Angebote
  • Online-Reservierung
  • Ticket-Kauf Online
  • Kino zum Miete
  • Schulkino-Vorstellungen
  • Kino-Gutscheine

Auszeichnungen

1. Nordsee-Von-Oben-Preis

Verliehen für die meisten Zuschauer Deutschlandweit

Hervorragendes Jahresfilmprogramm

Bundesminister für Kultur und Medien in den Jahren: 2002 – 2007, 2010, 2017, 2018

Hervorragendes Filmprogramm

„nordmedia“ in den Jahren: 2002 – 2009, 2011 – 2018

Kinopreis für Kinder- und Jugendprogramm

2011, 2012, 2015, 2016
„Dieser Preis ist für unser Haus etwas ganz Besonderes“, so Marga Engelmann, „liegt mir doch das Kinderkino sehr am Herzen.“

Kinoprogrammpreis 2012

Kulturstaatsminister Bernd Neumann hat am 31.10.2012 die Kinoprogrammpreise 2012 vergeben.
Aus der Rede anlässlich der Preisvergabe: „Der Kinoprogrammpreis und der Verleiherpreis führt uns immer wieder vor Augen, mit wie viel Engagement sich Kinobesitzer und Verleiher für das Kulturgut Film einsetzen. Dies trifft im besonderen Maße auf die Programm- und Arthouse-Kinos zu. Ohne sie wäre die Kinofilmkultur in Deutschland ärmer. Die öffentliche Filmtheaterförderung – dazu gehören die Preise – ist zum Erhalt einer bunten und vielfältigen Kinolandschaft insbesondere in den Regionen unabdingbar.“

Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen in alle Filmreihen und Programme und hoffen, Sie auch weiterhin zu begeistern und als anspruchsvolle Gäste unseres Hauses empfangen zu dürfen.