Open-Air Kino Harsefeld 2020

Die Harsefelder Lichtspiele präsentieren:

Open Air Kino Harsefeld 2020!

Vier Filme im Harsefelder Open Air Kino

Es ist so weit! Das Programm des diesjährigen Open Air Kinos vom 20. bis 23. August steht fest.

Den Anfang wird das Drama „Joker“ am Donnerstag, den 20. August machen. Darin ist Joaquin Phoenix als gescheiterter Clown zu sehen, der im Gotham City der 1980er Jahre seine Psychosen in Schacht zu halten versucht und darüber zum Batman-Antagonisten der bekannten Comics und Filme wird. „Joker“ zeigt die Geschichte hinter dem Bösewicht und glänzt besonders durch einen genial spielenden Joaquin Phoenix.

Freitagabend, am 21. August läuft das Musical „La La Land“ mit Emma Stone und Ryan Gosling. Der Film, der die meisten Golden Globes in der Geschichte des Filmpreises gewann, begeisterte 2017 zahlreiche ZuschauerInnen, die sich über die unbeschwerte Atmosphäre, die glamourösen Auftritte und stilvollen Choreographien freuten. „La La Land“ mag an klassische Hollywood-Musicals angelegt sein, findet jedoch immer wieder interessante neue Wege, seine nur im Kern simple Geschichte über das Leben und Arbeiten in der Traumfabrik Hollywood zu erzählen.

Am 22. August zeigen die Veranstalter ein besonderes Special: Stefan Krücken, Journalist und Buchautor für Ankerherz wird den Abend mit einer Lesung aus seinem Buch „Leuchttürme“ beginnen. In dem „kleinen Buch vom Meer“ erzählt er die schönsten und dramatischsten Geschichten von, mit und über Leuchttürme. Im Anschluss läuft thematisch passend die Komödie „Fisherman’s Friends – vom Kutter in die Charts“, in dem zehn singende Männer aus einem kleinen Fischerdorf im englischen Cornwall einen knallharten Musikproduzenten durch ihre ehrliche, kernige Art dazu bringen, zu hinterfragen, was wahren Erfolg eigentlich ausmacht.

Zum Abschluss lädt der „Lego Batman Movie“ am Sonntag, den 23. August nicht nur Familien auf die Wiese vor der Eissporthalle ein. Der Lego Batman stellt sich in diesem Animationsabenteuer der Frage, ob Batman überhaupt glücklich sein kann. Bruce Wayne hat nämlich auf einer Wohltätigkeitsgala quasi aus Versehen ein Kind adoptiert. Und das möchte im Batmobil jetzt vorne sitzen. Da erscheint der Stress, den der Bösewicht Joker dem Helden bereitet, schon fast eine willkommene Abwechslung.

Die Filme beginnen in der Regel um 20:30 Uhr, der Einlass ist um 19:30 Uhr. Die Kinokarten kosten zehn, ermäßigt fünf Euro und sind ab dem 1. August um 10 Uhr online unter https://hotel-meyer.de/openairkino/ zu kaufen. Am Ankerherz Special Abend beginnt die Lesung um 20:30 Uhr, der Film wird im Anschluss gezeigt. Hier beträgt der reguläre Eintritt 15, ermäßigt zehn Euro. Ein Essens- und Getränkeangebot wird auf dem Platz verfügbar sein, aber auch einem gemütlichen, selbst organisierten Picknick steht nichts im Wege.

Damit das Open Air Festival keine erneute Infektionswelle auslöst, bitten die Veranstalter alle BesucherInnen, weiterhin die Mindestabstände einzuhalten, auf eine vernünftige Händehygiene zu achten, die Nies- und Hustetikette einzuhalten und ggf. einen Mundschutz zu tragen. Auf der Kinofläche werden Quadrate eingezeichnet, in denen sich die BesucherInnen dann mit bis zu zehn Personen aufhalten können.

ZUM VORVERKAUF: